Deutschfreiburger Heimatkundeverein

Willkommen beim Verein

Kultur Natur Deutschfreiburg

Grenzschlängeln an der Sense

Am Samstag, 24. Juni 2017 ist eine Gruppe im Bett der Kalten Sense von Sangerenboden nach Zollhaus gewandert. Dabei gab es viel zu erfahren über die besondere Flora, Fauna und Geologie. Weitere Informationen

Auflösung und Neugründung

Am Samstag, 25. März 2017 haben rund 80 in der Universität Freiburg Versammelte den Verein Kultur Natur Deutschfreiburg gegründet. Er entstand durch eine Fusion: Zuvor hatten die Mitglieder des Deutschfreiburger Heimatkundevereins und der Deutschfreiburgischen Arbeitsgemeinschaft die Vereinsauflösung beschlossen. Weitere Informationen

Jahrespublikation «25 Veloerlebnisse»

Zum Start in die Radsaison 2017 hat der HKV am 15. März seine neuste Publikation «25 Veloerlebnisse» vorgestellt. Es handelt sich um einen ganz besonderen Veloführer, der an die 2008 erschienen, sehr erfolgreichen und beliebten «50 SonntagsSpaziergänge» anknüpft. Zur Publikation / Zur Medienmitteilung / Weitere Informationen

Bei der Freiburger Kantonspolizei

50 Mitglieder des Deutschfreiburger Heimatkundevereins haben am Samstag, 11. März 2017 an den eigens organisierten Führungen der Kantonspolizei Freiburg in Granges-Paccot teilgenommen. Weitere Informationen

90 Jahre Deutschfreiburger Heimatkundeverein

Am Donnerstag, 10. November 2016 hat der Heimatkundeverein in Tafers sein 90-Jubiläum gefeiert. Auf der Bühne trafen sich dazu Vertreterinnen und Vertreter dreier Generationen. Rund 1000 Personen nahmen an den Feierlichkeiten teil. Weitere Informationen

Grenzen des Kantons Freiburg

Am Samstag, 15. Oktober 2016 um 13.30 Uhr versammelten sich zwanzig Personen auf dem Dorfplatz von Ulmiz. Angesagt war ein Grenzspaziergang über Land zur Exklave Wallenbuch. Weitere Informationen

Meinung der Mitglieder gefragt

Für 2017 ist die Fusion von HKV und DFAG geplant. Der dazu gebildete Ausschuss und der Vorstand des HKV erhoffen sich, dass viele Mitglieder sich dazu äussern. Eingabefrist ist der 20. November 2016. Zum Fragebogen

Auf dem Weg zur Fusion

Der Vorstand des Heimatkundevereins wird mit demjenigen der Deutschfreiburgischen Arbeitsgemeinschaft (DFAG) eine Fusion vorbereiten. Diesen Auftrag hat er an der Generalversammlung am 17. September in Murten erhalten. Weitere Informationen

Besichtigung der Burgruine

Am Samstag, 18. Juni 2016 haben etwas mehr als 20 Personen bei wenig einladendem Wetter die Burgruine Obermaggenberg und die darunter liegende Schärmflueh besichtigt. Weitere Informationen

Ein edles Gemüse entdeckt

Am 14. Mai 2016 haben sich 45 Personen in Kerzers Silberbrünnen versammelt, um mehr über die Spargel zu erfahren, das edle Gemüse, das mittlerweile in grossen Mengen im Seeland angebaut wird. Weitere Informationen

Jugend für die Freiburger Landschaft

Am 21. April 2016 hat der Heimatkundeverein einen Wettbewerb für Kinder und Jugendliche Deutschfreiburgs im Alter von 4 – 20 Jahren lanciert. Mit dem Wettbewerb will der HKV die Jugend für die Landschaft bewegen, nach dem Motto „meine Welt – deine Welt – mitgestalten – mitgewinnen“. Weitere Informationen / Zur Medienmitteilung

Freiburg – die Brückenstadt

Über 40 Personen haben am 5. März 2016 an der Stadtführung „Freiburg – die Brückenstadt“ des Heimatkundevereins teilgenommen. Von Charles Folly und Jean-Pierre Dewarrat erfuhren sie viel über die Geschichte der Stadt und über die Funktion von Brücken. Weitere Informationen

Neuer Verein

Unser Verein heisst neu “Kultur Natur Deutschfreiburg” (KUND). Am Samstag, 25. März 2017 haben der Deutschfreiburger Heimatkundeverein und die Deutschfreiburgische Arbeitsgemeinschaft fusioniert. Weitere Informationen

Bienvenue →

Veranstaltungen 2017

Fürs Vereinsjahr 2016/17 hat der Verein Kultur Natur Deutschfreiburg ein reichhaltiges, breites Veranstaltungsprogramm aufgestellt. Weitere Informationen

25 Veloerlebnisse

Mit Distanzen zwischen 30 und 60 Kilometern richtet sich «25 Veloerlebnisse» vor allem an Hobby-Velofahrer/innen, mehrere auch an Familien mit Kindern. Weitere Informationen
Für Profis mit Navigationsgerät: Tracks

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen oder Anregungen an den HKV heranzutragen? Kontaktieren Sie uns: Kontakt

Sensler Heimatkunde

Ein Must für Leute, die sich für das Senseland interessieren: Moritz Boschungs 2013 publizierte Sensler Heimatkunde. Zur Publikation

Werden Sie Mitglied

Der HKV zählt über 2000 Mitglieder. Werden auch Sie Mitglied – es lohnt sich! Weitere Informationen

Deutschfreiburger Heimatkundeverein | Postfach 431 | 1701 Freiburg | Tel. 026 / 347 12 14 | info@heimatkundeverein.ch