Deutschfreiburger Heimatkundeverein

Willkommen beim HKV

Besichtigung der Burgruine

Am Samstag, 18. Juni 2016 haben etwas mehr als 20 Personen bei wenig einladendem Wetter die Burgruine Obermaggenberg und die darunter liegende Schärmflueh besichtigt. Weitere Informationen

Ein edles Gemüse entdeckt

Am 14. Mai 2016 haben sich 45 Personen in Kerzers Silberbrünnen versammelt, um mehr über die Spargel zu erfahren, das edle Gemüse, das mittlerweile in grossen Mengen im Seeland angebaut wird. Weitere Informationen

Jugend für die Freiburger Landschaft

Am 21. April 2016 hat der Heimatkundeverein einen Wettbewerb für Kinder und Jugendliche Deutschfreiburgs im Alter von 4 – 20 Jahren lanciert. Mit dem Wettbewerb will der HKV die Jugend für die Landschaft bewegen, nach dem Motto „meine Welt – deine Welt – mitgestalten – mitgewinnen“. Weitere Informationen / Zur Medienmitteilung

Freiburg – die Brückenstadt

Über 40 Personen haben am 5. März 2016 an der Stadtführung „Freiburg – die Brückenstadt“ des Heimatkundevereins teilgenommen. Von Charles Folly und Jean-Pierre Dewarrat erfuhren sie viel über die Geschichte der Stadt und über die Funktion von Brücken. Weitere Informationen

Verpasst Freiburg den Moment?

Der Deutschfreiburger Heimatkundeverein HKV fordert eine markant höhere Mehrwertabgabe für Neueinzonungen als das dem Grossen Rat vorgeschlagene Minimum von 20 Prozent. Die Politik muss über die Bücher. Zur Medienmitteilung

Das Quintett im Westschweizer Fernsehen

Das Westschweizer Fernsehen RTS hat am Montag, 7. Dezember 2015 über das Quintett “Fokus Deutschfreiburg” berichtet, das neue Kartenspiel des Heimatkundevereins. Zum Beitrag / Zum Spiel

Kirche Wünnewil im ursprünglichen Farbkleid

Am Samstag, 14. November 2015 fanden sich rund 40 Personen in der Pfarrkirche Wünnewil ein. Diese erstrahlt seit 2014 wieder in ihrem ursprünglichen bunten Farbenkleid. Weitere Informationen

Augenschein im Breccaschlund

Am 10. Oktober 2015 haben rund 20 Wandernde nicht nur die atemberaubende Landschaft des Breccaschlunds genossen, sondern auch viel erfahren über Alpwirtschaft und Wegsanierungen. Weitere Informationen

Veranstaltungsprogramm 2015/16

Breggaschlund, Brückenstadt und Seeländerspargel: Das Veranstaltungsprogramm für das Vereinsjahr 2015/16 ist wiederum äussert vielfältig. Weitere Informationen

Generalversammlung 2015 in St. Silvester

55 Mitglieder nahmen am Samstag, 19. September 2015 an der Generalversammlung 2014/15 in St. Silvester teil. Diskutiert wurde insbesondere ein Namenswechsel des Vereins. Zwei Vorstandsmitglieder scheiden aus dem Verein aus. Weitere Informationen

Heimatkundeverein an der Seisler Mäss

Vom 2. bis 6. September hat sich der Deutschfreiburger Heimatkundeverein an der “Seisler Mäss” in Tafers präsentiert. 500 Senslerinnen und Sensler haben sich beim HKV ihre Seisler-ID machen lassen.

Kartenspiel "Fokus Deutschfreiburg" ist da

Am 26. August 2015 hat der Deutschfreiburger Heimatkundeverein seine Jahrespublikation 2015 herausgegeben: Mit dem Quintett “Fokus Deutschfreiburg” will der Verein bekannte und weniger bekannte Themen aus (Deutsch-)Freiburg nicht nur seinen Mitgliedern, sondern einem noch breiteren Publikum auf spielerische Weise näherbringen.
Zur Medienmitteilung / Zur Publikation

Veranstaltung: Landwirtschaft im Wandel

Rund 50 Personen haben sich am Samstag, 13. Juni bei sommerlichem Wetter in Menziswil bei Tafers eingefunden, um in drei Stationen die Entwicklung der Landwirtschaft seit den 1930er Jahren zu erleben. Weitere Informationen

Verleihung Landschaftspreis

Am Samstag, 25. April 2015 hat der Heimatkundeverein zum 4. Mal den Deutschfreiburger Landschaftspreis verliehen. Der Preis ging posthum an Alex Schafer. Weitere Informationen

Bienvenue →

Veranstaltungen 2015/16

Fürs Vereinsjahr 2015/16 hat der HKV ein reichhaltiges, breites Veranstaltungsprogramm aufgestellt. Weitere Informationen

Kartenspiel

Das Quintett “Fokus Deutschfreiburg” bringt bekannte und weniger bekannte Themen aus (Deutsch-)Freiburg auf spielerische Weise näher. Zum Spiel

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen oder Anregungen an den HKV heranzutragen? Kontaktieren Sie uns: Kontakt

Sensler Heimatkunde

Ein Must für Leute, die sich für das Senseland interessieren: Moritz Boschungs 2013 publizierte Sensler Heimatkunde. Zur Publikation

Werden Sie Mitglied

Der HKV zählt über 2000 Mitglieder. Werden auch Sie Mitglied – es lohnt sich! Weitere Informationen

Deutschfreiburger Heimatkundeverein | Postfach 431 | 1701 Freiburg | Tel. 026 / 347 12 14 | info@heimatkundeverein.ch